blank-online.eu
19.09.2014
/android/openvpn_gui

guest:/android$ cat openvpn_gui

Das Programm 'OpenVPN GUI' ist erst seit kurzem im Android Market zu finden.
Es ermöglicht das Starten und Stoppen von OpenVPN Verbindungen per 'Mausklick'. Im Programm können die Pfade zu OpenVPN bin-datei, den Konfigfiles (*.vpn) und die letzen Zeichen der Konfigurationsdateien (.vpn) angegeben werden.
Die Dateien werden dann automatisch erkannt und durch Checkboxen kann die Verbindung gestartet werden.
OpenVPN benötigt Root rechte

guest:/android$ cat openvpn_gui_readme.txt

Settings
Der 'Ordner der Konfigurationsdateien' muss ausgewählt werden. Dies ist der Ordner, der die *.vpn files enthält, die OpenVPN benötigt.

'OpenVPN Binary': Hier kann die OpenVPN Datei angegeben werden, wenn Sie bereits OpenVPN installiert haben. Andernfalls müssen Sie diese Einstellung nicht ändern.

'letzte Zeichen der Konfigurationsdateien': Theoretisch könnte man die Dateien auch .bla statt .vpn nennen :-) Wenn Sie das tun möchten, müssen Sie diese Einstellung anpassen.

'Debug Ausgabe anzeigen': Aktivieren Sie diese Checkbox, wenn Sie die Shell Kommandos sehen möchten, die Ausgeführt werden.

'modprobe tun beim starten ausführen': Wenn Sie das tun.ko Modul verwenden und tun nicht schon geladen ist (beim starten) oder im Kernel einkompiliert ist, benötigen Sie dieses Häckchen. (seit Version 1.1)

Kommandos
Das Programm sucht im Konfigurierten Ordner nach Dateien, die auf 'letzte Zeichen der Konfigurationsdateien' enden.

Diese werden in der Liste angezeigt; wenn Sie eine Verbindung starten wird 'modprobe tun; /pfad/zur/date/openvpn --config /pfad/zu/den/files/file.vpn --daemon --writepid /pfad/zu/den/files/file.pid' ausgeführt

Beim beenden wird 'kill -9 $(cat /pfad/zu/den/files/file.pid)' ausgeführt, (Änderung siehe Version 1.2)

ob eine Verbindung aktiv ist, wird mit 'kill -0 $(cat /pfad/zu/den/files/file.pid)' überprüft




guest:/android$ cat openvpn_gui_changelog

Version 1.1
"modprobe tun" ist optional (per Einstellung) und nur beim Starten des Programms

Version 1.2
beim stoppen eines VPNs: erst kill -2, dann -9, anschließend pidfile löschen

Version 1.3
fehler mit 'nicht .vpn' Dateien behoben




Screenshots

Download apk Datei zur Installation: openvpn_gui.apk guest:/android$ md5sum openvpn_gui.apk 9001a0a2934851d219a83b9c0f28407c openvpn_gui.apk
guest:/android$